Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

Bei Fragen zum Datenschutz oder wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch WimTec widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, oder Brief gerne an folgende Kontaktdaten senden:

WimTec Sanitärprodukte GmbH
Am Söldnermoos 17
85399 Hallbergmoos
E-Mail: datenschutz@wimtec.com

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

2. Allgemeines

Die Sicherheit und vertrauliche Behandlung Ihrer Daten ist für die WimTec Sanitärprodukte GmbH ein wichtiges und ernstes Anliegen. Wir behandeln die uns anvertrauten sowie erhobenen Daten entsprechend streng vertraulich und gehen damit verantwortungsvoll um. Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen (DSGVO, Datenschutzanpassungsgesetz 2018).

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls von Ihnen zur Verfügung gestellte Dokumente oder Fotografien werden zum Zwecke der Verarbeitung und Übermittlung von Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit Ihnen als Partner (Kunde, Lieferant) einschließlich elektronisch erstellter und archivierter Dokumente (wie zum Beispiel Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten durch die WimTec Sanitärprodukte GmbH erhoben und verarbeitet. Hierzu werden nachstehende personenbezogene Daten verarbeitet:

  • Firmenwortlaut
  • Vor- und Nachname
  • Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonkontaktdaten)
  • Kontaktpersonen
  • UID-Nummer, Firmenbuchnummer
  • Bestell- und Lieferdaten
  • Zahlungsdaten

3.1 Zweck der Erhebung der Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für folgende Zwecke:

  • Abwicklung eines Geschäftsprozesses, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen
  • für unsere Servicedienste und technische Administration
  • zur Zusendung von WimTec Marketingaktivitäten

Diese Daten stammen einerseits aus den von Ihnen getätigten Eingaben sowie erheben wir im Falle der Notwendigkeit weitere Daten aus öffentlich zugänglichen Registern.

Sämtliche Datenerhebungen im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Vertragserfüllung stützen sich auf Art 6 (1) b DSGVO.

WimTec verpflichtet sich, Ihre Daten entsprechend der Grundsätze des Datenschutzes gemäß der anzuwendenden Gesetze zu behandeln.

4. Weitergabe von Daten, Datentransfer in Drittländer

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie bspw. Transporteur) die notwendigen Daten. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleister.

5. Website und Newsletter

5.1 Einwilligung

Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der unter dieser Erklärung beschriebenen Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden direkt auf dieser Seite vorgenommen, sodass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten WimTec speichert und nutzt.

5.2 Newsletter

Sollten Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Infomail einen Abmelde-Link.

5.3 Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs bei WimTec, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Punkt 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) ist hierfür ausreichend.

5.4 Verwendung von Cookies

Auf der Website unter www.wimtec.de werden Cookies verwendet. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Endgerät speichert. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers die Verwendung von Cookies regeln (z.B. Verwendung von Cookies unterbinden oder Cookies löschen), dazu lesen Sie bitte die Anweisung von Ihrem Browser bzw. vom Endgerätehersteller. Die hier verwendeten Cookies werden verwendet, um die Website nutzerfreundlicher zu machen. Wir weisen darauf hin, dass Sie für dem Fall, dass Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen werden können. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

5.5 Google Analytics

Google Analytics verwendet Cookies, die auf ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Websites ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über ihre persönliche Benutzung samt der IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugte Daten an Google verhindern, indem Sie das unter dem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin installieren.

6. Datenaufbewahrung, Datenzugriff und Datensicherheit

6.1 Daten und Verarbeitungsergebnisse

Ihre Daten werden bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung bzw. bis zum Ablauf der geltenden Garantie-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Darüber hinaus ebenso bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen diese Daten als Beweis benötigt werden.

6.2 Verschwiegenheitspflicht

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gemäß Art. 28 Abs. 3 DSGVO und § 6 DSG in der geltenden Fassung verpflichtet.

6.3 Mitteilungs- und Meldepflichten

Im Falle einer Verletzung des Datenschutzes werden Sie von WimTec unverzüglich, jedenfalls innerhalb von 24 Stunden ab Bekanntwerden der Verletzung, informiert. WimTec informiert Sie unverzüglich über Kontrollen oder Maßnahmen von Aufsichtsbehörden, sofern diese in Bezug auf Ihre Daten stehen.

6.4 Sicherheitsmaßnahmen

WimTec erklärt, dass ausreichende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 32 DSGVO ergriffen wurden und diese stets auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten.

6.5 Zutrittskontrolle

Die Serverräume sind durch eine Zutrittskontrolle geschützt und können nur von berechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreten werden.

6.6 Zugriffskontrolle

Alle Systeme sind durch einen umfangreichen Passwortschutz gesichert und unterliegen einem Berechtigungskonzept, das sicherstellt, dass nur berechtigte Personen Zugriff auf Daten erhalten.

6.7 Weitergabekontrolle

Daten werden über sichere Wege übermittelt (z. B. VPN-Verbindung).

6.8 Eingabekontrolle

Personenbezogene Daten können nur von berechtigten Personen erfasst, verändert und gelöscht werden. Eingaben in den Kundenstammdaten der WimTec werden mitprotokolliert.

6.9 Auftragskontrolle

Der Auftragnehmer handelt im mit dem Auftragnehmer vereinbarten Umfang.

6.10 Verfügbarkeitskontrolle

WimTec bestätigt die laufende Durchführung von Datensicherungen sowie die Überwachung seiner Betriebsvoraussetzungen. Im Bedarfsfall stehen Notfallpläne zur Verfügung, um mögliche Ausfälle der Betriebsvoraussetzung möglichst gering zu halten.

7. Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, die Einhaltung der Datenschutzvorschriften bei WimTec in angemessenem Umfang selbst oder durch einen beauftragten Dritten zu überprüfen.

7.1 Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht, eine Auskunft über alle bei WimTec über Sie gespeicherten Daten zu beantragen. Im Zweifelsfall kann WimTec zusätzliche Informationen zur Bestätigung der Identität einfordern. Die dazu bei WimTec eingerichtete E-Mail-Adresse lautet: datenschutz@wimtec.com.

7.2 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Verarbeitet WimTec personenbezogene Daten, die unvollständig oder fehlerhaft sind, können Sie deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung verlangen.

7.3 Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

Sie sind berechtigt, die Löschung Ihrer Daten bei WimTec zu verlangen, wenn einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben bzw. verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es fehlt eine Rechtsgrundlage für die weitere Verarbeitung/Speicherung.
  3. Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine berechtigten Gründe für die weitere Verarbeitung vor.
  4. Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

7.4 Recht auf Einschränkung (Art. 18 DSGVO)

Sie können von WimTec die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn

  1. Sie die Richtigkeit der Verarbeitung bestreiten, und zwar für die Dauer, die es WimTec ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  2. die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie eine Löschung jedoch ablehnen.
  3. die Daten von WimTec für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden, diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gebraucht werden.
  4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

7.5 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die Daten aufgrund Ihrer Zustimmung bzw. zur Erfüllung eines Vertrages von WimTec gespeichert wurden und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

7.6 Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

Werden Ihre personenbezogenen Daten aufgrund des Art. 6 Abs. 1 lit. b oder f von WimTec verarbeitet, so haben Sie jederzeit das Recht auf Widerspruch, sofern kein überwiegendes Schutzinteresse an den Daten besteht. Sie können der Zusendung von Werbung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

7.7 Recht auf Beschwerde

Für Anträge und Beschwerden betreffend die Verletzung des Rechts auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder Löschung ist die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zuständig:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
Telefon: +49 (0)228-997799-0
Fax: +49 (0)228-997799-5550
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sollte dies der Fall sein, werden Sie per E-Mail informiert.