News

Lösung für die dezentrale Wassererwärmung

Neue elektronische Küchenarmatur WimTec VIVA K6.

Bild vergrößern
Die VIVA K6 ist als Niederdruck- und Hochdruck-Ausführung erhältlich.
Als erste elektronische Küchenarmatur am Markt gibt es die WimTec VIVA K6 auch als Niederdruck-Ausführung für drucklose Warmwasserbereiter. Dank berührungsloser Auslösung bleibt sie beim Waschen von klebrigen oder fettigen Händen stets sauber. Die Armatur kann aber auch wie gewohnt mittels manuellem Einhebelmischer bedient werden. Der schwenkbare Auslauf ist stufenlos begrenzbar oder feststellbar. Für noch mehr Bedienkomfort sorgt der für die Hochdruck-Ausführung erhältliche Zugauslauf.

Die Trinkwasserhygiene sichern
Ein weiteres Highlight der Armatur ist die intelligente Freispül-Automatik in Standard oder HyPlus-Variante. Sie spült stagnierendes Wasser automatisch und vollständig bis zum Punkt des Wasseraustritts an der Entnahmestelle aus und hemmt so das Wachstum mikrobieller Erreger. Das schützt die Gesundheit der Nutzer und spart Geld. Denn die automatische Stagnationsfreispülung erfolgt bedarfsgerecht und kosteneffizient nur bei unzureichender Nutzung oder bei Betriebsunterbrechungen.